Kontakt

Unsere Beratungsstellen im Vogelsbergkreis befinden sich aufgrund der großen Fläche an 2 Standorten. Sie finden uns in Lauterbach und Alsfeld. Nachfolgend stellen wir uns Ihnen persönlich vor und hoffen, dass wir
Sie in Ihrem Anliegen unterstützen können.

Hinweis: Alle EUTB-Stellen in Deutschland sind grundsätzlich offen für alle Ratsuchenden, gleichgültig aus welcher Region und mit welchem Anliegen. Deshalb möchten wir an dieser Stelle auch auf  die nächstgelegenen EUTB-Stellen in den Nachbarkreisen verweisen:

 

EUTB Beratungsstelle Schwalmstadt

EUTB Beratungsstelle Fulda und Hersfeld-Rotenburg

EUTB Marburg-Biedenkopf

EUTB Giessen

EUTB Wetterau

Alle EUTB-Beratungsstellen in Hessen und in Deutschland finden Sie auf der Homepage unserer Fachstelle Teilhabeberatung : https://www.teilhabeberatung.de/beratung/beratungsangebote-der-eutb

 

 

EUTB Beratungstelle Lauterbach

Königsberger Str. 8
36341 Lauterbach
Tel.: 06641 9783264
Mail: info@eutb-vb.de
Unser Büro in Lauterbach finden Sie HIER

 

Die Beratungsstelle in Lauterbach ist für den südlichen Teil des Vogelsbergkreises sowie westliche Gemeinden des Landkreises Fulda zuständig. Dazu gehören: Freiensteinau, Grebenhain, Herbstein, Lauterbach, Lautertal, Schlitz, Schotten, Ulrichstein und Wartenberg sowie Bad Salzschlirf, Großenlüder und Hosenfeld.

Hierfür ist eine Teilhabeberaterin tätig. Andrea Schmidt ist Heilerzieherin und Systemische Beraterin. Sie sammelte während ihrer über 20-jährigen beruflichen Tätigkeit Erfahrungen, u.a. in der Jugendhilfe, der beruflichen Rehabilitation und Eingliederungshilfe. Zudem bringt sie mehrjährige Erfahrungen in leitender Funktion in der ambulanten und stationären Behindertenhilfe mit ein. Sie verfügt über spezielle Erfahrungen im Umgang mit Diabetis Typ 1.


EUTB Beratungstelle Alsfeld

Fulder Tor 4
36304 Alsfeld
Tel.: 06631 8026718
Mail: info@eutb-vb.de

Die Beratungsstelle in Alsfeld ist zuständig für: Alsfeld, Antriftstal, Feldatal, Gemünden, Grebenau, Homberg, Kirtorf, Mücke, Romrod und Schwalmtal. Zusätzlich dazu auch für südlichen Schwalm-Eder-Kreis: Otterau, Schrecksbach, Neukirchen.

Die Beratungsstelle Alsfeld ist vorwiegend von Irina Janz besetzt. Frau Janz zeichnet sich als Diplom Pädagogin durch ihre fünfzehnjährige Berufserfahrung im Beraten und Begleiten von Menschen unterschiedlicher sozialer Herkunft aus. So arbeitete Sie in verschiedenen sozialrechtlichen Rahmen (Jugendhilfe; WfbM; soziale Eingliederungshilfe; ambulant Betreutes Wohnen; ambulante Hilfen) mit Jugendlichen und Erwachsenen zusammen, welche mit seelischen, geistigen und/oder körperlichen Beeinträchtigungen leben. Frau Janz verfügt über Erfahrungen mit spezifischen Teilhabebeeinträchtigungen im Bereich der psychischen Erkrankungen und Sucht. Außerdem spricht Sie Russisch als Muttersprache.


Beate Faulstich

Angehörigen-/Peerberatung Autismus-Spektrums-Störung
Telefon Alsfeld: 06631 8026718
Telefon Lauterbach: 06641 9783264
E-Mail: b.faulstich@eutb-vb.de

 

 

 


Stefan Hartung

 

Peer- und Angehörigenberatung für Menschen mit Arm- und Beinamputationen
Telefon Alsfeld: 06631 802 6718
Telefon Lauterbach: 06641 978 3264
Email: s.hartung@eutb-vb.de

Vergrößern
Kontraste