Selbsthilfe Narkolepsie Mittelhessen

Datum:   17/08/2019
Uhrzeit:   15:00 - 17:00

Kategorien


Das erste Treffen der neu gegründeten Selbsthilfegruppe „Narkolepsie“ findet am Samstag, 17.8.19, 15:00 Uhr, in Giessen, Grünbergerstr. 80, im Gemeindehaus der Thomas-Morus-Gemeinde Giessen, statt. Narkolepsie ist eine seltene, lebenslang andauernde neurologische Erkrankung. Ca. 40.000 Menschen leiden in Deutschland an dieser Krankheit, so die Deutsche Narkolepsie Gesellschaft (DNG) Narkolepsie ist eine organische, neurologische Krankheit, die keine psychischen Ursachen hat. Die Krankheit wird auch als Schlaf-Wach-Störung bezeichnet, da die Stabilität des normalen Wechsels zwischen Schlaf- und Wach-Phasen gestört ist. Weitere Infos: Deutsche Narkolepsie Gesellschaft oder buero@dng-ev.de, Telefon: 06772-9198590, Telefax: 06772-9198599

Vergrößern
Kontraste