Stellenanzeige

Die EUTB – Ergänzende unabhängige Teilhabeberatung sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt, für die Teilhabeberatung nach § 32 SGB IX – Rehabilitation und Teilhabe von Menschen mit Behinderungen, einen:

Sozialpädagoge (m/w/d), Sozialarbeiter (m/w/d),
Heilerziehungspfleger (m/w/d) als Teilhabeberater (m/w/d) in Teilzeit für 19,5 Std.

WeiterlesenStellenanzeige

Online-Veranstaltung: Tagesseminar Autismus am 07.11.2020

Tagesseminar Autismus als Online-Veranstaltung für Hessen und die Rhein-Main-Region!

Sa., 7.11.2020

Seminar 10.00 bis 16.00 Uhr zusammen mit Meike Miller, Ergotherapeutin

Zielgruppen: Fachkräfte aus Pädagogik, Therapie, Medizin etc., selbst betroffene Menschen und Angehörige, alle Interessierten

Inhalte:
• Autismus: Ursachen, typische Auffälligkeiten und Hilfen; Leben mit Autismus und dem Asperger-Syndrom
• Schwierige Lebenssituationen und Krisen in Schule, Beruf, Freizeit, Wohnen, Freundschaft und Alltag;   Autismus und die Corona-Pandemie
• Diagnostik und Differentialdiagnostik, Psychotherapie und sonstige Hilfen
• Möglichkeiten der Ergotherapie: lebenspraktische Unterstützung
• Autismus und Wahrnehmung – Besonderheiten und Hilfen.

 

Auf vielfachen Wunsch hin werden wir schwerpunktmäßig für diese Region nochmals eine Veranstaltung anbieten und aufgrund der aktuellen Situation als Online-Seminar veranstalten. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Die Teilnahme ist sehr einfach, man erhält vor der Veranstaltung einen Zugangslink, den man nur anklicken muss. Man muss dafür kein Programm herunterladen.
Die Teilnahme ist möglich per PC, Laptop, Tablet oder Smartphone.

Genaue Instruktionen werden wir zusammen mit dem Link versenden, aber es ist wirklich leicht, auch wir als Nicht-Experten auf diesem Gebiet haben das gut hinbekommen. Wir werden dennoch bereits eine Stunde vor dem eigentlichen Beginn online sein und beim Einloggen unterstützen, damit bei allen Teilnehmern rechtzeitig alles funktioniert.

Neben den Referaten gibt es auch die Möglichkeiten, eigene Fragen zu stellen. Im Anschluss senden wir Ihnen eine Teilnahmebescheinigung und umfangreiche Service-Materialien. Im Anschluss an das Seminar gibt es für Interessierte die Möglichkeit, sich in einem Videochat noch über Fragen und Anliegen auszutauschen. Hierfür wird ein separater Zugangslink zur Verfügung gestellt.

Fortbildung:

Veranstaltung ist mit 7 Punkten für Ärzte und Psychotherapeuten zertifiziert. Für Ergotherapeuten werden 6 Fortbildungspunkte vergeben, die auf der Teilnahmebescheinigung vermerkt sind. 

Teilnahmegebühr:
Menschen mit Autismus und Angehörige: 70,– Euro
Fachkräfte und alle Interessierten: 80,– Euro

Referentinnen:
Meike Miller, staatl. anerkannte Ergotherapeutin, SI-Therapeutin, Coach
Dr. Christine Preißmann, Ärztin für Allgemeinmedizin und Psychotherapie, Asperger-Autistin

Informationen und Anmeldung unter Ch.Preissmann@gmx.de

WeiterlesenOnline-Veranstaltung: Tagesseminar Autismus am 07.11.2020

Corona-Vereinshilfe des Landes Hessen: Förderung für gemeinnützige Vereine und Verbände

Wenn es aufgrund der Corona-Beschränkungen zu „existentenzgefährdenden“ Engpässen in gemeinnützigen Vereinen und Verbänden (auch in Selbsthilfevereinigungen von Angehörigen und/oder Menschen mit Behinderung) gekommen ist bzw. kommen sollte, besteht die Möglichkeit  das neu aufgelegte Hilfsprogrogramm des Landes Hessen  zu nutzen.

WeiterlesenCorona-Vereinshilfe des Landes Hessen: Förderung für gemeinnützige Vereine und Verbände

„Inklusion kann man nicht mit sich allein ausmachen“

Die EUTB Vogelsberg hat zum Jahresende 2019 den „Fachbeirat Teilhabeberatung im Vogelsbergkreis“ zur Unterstützung ihrer Tätigkeiten gegründet

Seit März 2018 gibt es die Ergänzende Unabhängige Teilhabeberatung (EUTB) im Vogelsberg als Anlaufstelle für Menschen mit Fragen zur Teilhabe, beispielsweise zu Assistenz und Hilfsmitteln, zu Arbeits- und Wohnmöglichkeiten und vielen anderen Themen. Über die beiden  Beratungsstellen in Alsfeld und Lauterbach werden zehn Gemeinden im Altkreis Alsfeld und neun Kommunen im Altkreis Lauterbach versorgt.

Weiterlesen„Inklusion kann man nicht mit sich allein ausmachen“

Immer den Klienten im Blick

Ergänzende unabhängige Teilhabeberatung besteht seit einem Jahr im Vogelsbergkreis / Hoher Bedarf sowohl in Alsfeld als auch in Lauterbach

ALSFELD/LAUTERBACH (red). Seit An­fang vergangenen Jahres werden bundesweit Beratungsangebote in der Ergänzenden unabhängigen Teilhabeberatung (EUTB) aufgebaut. In mehr als 500 Anlaufstellen sollen Menschen mit Fragen zur Teilhabe, beispielsweise zu Assistenz und Hilfsmitteln, zu Arbeits-und Wohnmöglichkeiten und vielen anderen Themen unterstütztwerden. Auch im Vogelsberg wurden ab März 2018 zwei Beratungsstellen eingerichtet, die sowohl fast flächendeckend für den Landkreis als auch für einige angrenzende Orte das im Sozialgesetzbuch festgelegte Angebot sicherstellen.

WeiterlesenImmer den Klienten im Blick

Lotsen im System

Nach Unfall oder Diagnose einer schweren Krankheit sieht die Welt plötzlich ganz anders aus

Dann geraten Betroffene und ihr Umfeld schnell an Grenzen. Wie es weitergehen kann vermitteln Mitarbeiter der Ergänzenden unabhängigen Teilhabeberatung (EUTB). Das klingt sperrig, hilft aber. Und es wird immer mehr nachgefragt berichten Andrea Schmidt und Berthold Sommer.

WeiterlesenLotsen im System

Vergrößern
Kontraste